Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Gelsenkirchen / Nachtrag zu Pressemitteilung Räuber mit ...

24.06.2020 - 11:26:43

Polizei Gelsenkirchen / Nachtrag zu Pressemitteilung Räuber mit .... Nachtrag zu Pressemitteilung "Räuber mit Narbe über Augenbraue gesucht"

Gelsenkirchen - Unsere Pressemitteilung "Räuber mit Narbe über Augenbraue gesucht" wird wie folgt ergänzt: Ermittlungen der Polizei Gelsenkirchen haben ergeben, dass sich der Vorfall, bei dem ein 41-jähriger Mann verletzt wurde, am Freitag, 19. Juni 2020, im Umfeld des Bahnhofes ereignete. Die Ursprungsmeldung finden Sie unter dem Link https://url.nrw/4qL.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4632744 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de