Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Gelsenkirchen / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

27.11.2019 - 15:01:25

Polizei Gelsenkirchen / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - Am gestrigen Dienstagabend hat die Polizei über die Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall der vermissten Anna S. aus Gelsenkirchen informiert. (siehe Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen vom 26.11.2019, 20.53 Uhr, unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4451397) Es handelt sich um einen 46-Jährigen Krefelder. Zuvor haben die Ermittler auf sichergestellten Datenträgern belastendes Videomaterial gefunden. Nach jetzigem Ermittlungsstand besteht der dringende Tatverdacht, dass der Festgenommene Anna S. getötet hat. Der 46-Jährige wurde am heutigen Mittwoch, 27. November, einem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete die Untersuchungshaft wegen Mordes an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4452099 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de