Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei G?tersloh / Verkehrsunfallpr?vention in Halle - ...

14.01.2021 - 17:47:26

Polizei G?tersloh / Verkehrsunfallpr?vention in Halle - .... Verkehrsunfallpr?vention in Halle - Beleuchtungskontrollen an der Margarethe-Windthorst-Stra?e

G?tersloh - Halle (Westf.) (MK) - Am fr?hen Donnerstagmorgen (14.01., 05.00 - 06.00 Uhr und 07.00 - 08.15 Uhr) haben Beamte der Polizei G?tersloh Beleuchtungskontrollen an zwei Kontrollstellen im Kreuzungsbereich Margarethe-Windthorst-Stra?e/ Paulinenweg sowie im Bereich der Stra?en Arrode/ Moltkestra?e/ Klingehagen durchgef?hrt. Ziel war es hierbei Radfahrende anzusprechen, die ohne oder mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs waren.

Die Kontrollen ergaben wenig Anlass zur Ermahnung. Bei 130 kontrollierten Radfahrenden stellten die Beamten lediglich drei Verst??e fest, die mit einem Verwarngeld geahndet werden mussten. Auff?llig war, dass viele Fahrr?der frei von Beleuchtungsm?ngeln waren und sehr viele Radfahrende zudem sehr gut ausger?stet waren. Eine hohe Zahl der Radfahrenden trugen einen Helm und dar?ber hinaus eine Leuchtweste f?r optimale Sichtbarkeit.

Im Rahmen der Verkehrsunfallpr?vention wird die Polizei G?tersloh auch zuk?nftig entsprechende Kontrollen durchf?hren. Ziel ist die Steigerung der Sicherheit der Radfahrenden im Stra?enverkehr. Gerade aktuell in den Wintermonaten legen diese ihre Wege, zum Beispiel zur Arbeit, im Dunkeln zur?ck. Eine intakte Beleuchtungseinrichtung sowie den Lichtverh?ltnissen angepasste Bekleidung erh?hen die Sichtbarkeit deutlich und k?nnen vor Verkehrsunf?llen sch?tzen. Ordnungswidrigkeiten hinsichtlich vorgeschriebener Beleuchtungseinrichtungen werden konsequent mit Verwarnungsgeldern geahndet - zu Ihrer Sicherheit!

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4812522 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de