Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei fasst diebisches Duo

24.07.2020 - 16:12:18

Polizei Minden-Lübbecke / Polizei fasst diebisches Duo

Hille, Bad Oeynhausen - Als die Mitarbeiterin eines Discounters in Rothenuffeln am Donnerstagmorgen gegen 10.25 Uhr in der Lübbecker Straße eine männliche Person wiedererkannte, die zu Monatsbeginn einen Ladendiebstahl begangen hatte, rief sie die Polizei.

Noch vor Eintreffen der Beamten hatte sich der Mann aus dem Geschäft entfernt und war als Beifahrer in einem Auto davon gefahren. Wenig später, bemerkte eine Streife den gesuchten Opel im Bereich der Volmerdingsener Straße in Bad Oeynhausen. Daraufhin stoppte man den Wagen und kontrollierte die Fahrzeuginsassen. Bei diesen handelte es sich um zwei polizeibekannte Männer (41, 43). Auch fanden die Beamten im Fahrzeuginneren mehrere originalverschlossene Alkoholflaschen, zu denen die Insassen keine Quittungen vorweisen konnten.

Deshalb brachte man Beide ins Mindener Polizeigewahrsam. Nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung konnte der 41-Jährige in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Wache am Donnerstagabend wieder verlassen. Ähnliches galt am Freitagvormittag nach Einbehalt des Reisepasses in Absprache mit der zuständigen Ausländerbehörde für seinen 43-jährigen Kompagnon. Das mutmaßliche Diebesgut sowie der PKW wurden sichergestellt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4661452 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de