Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei fahndet nach schwarzem Ford Transit

14.10.2020 - 14:47:22

Polizei Paderborn / Polizei fahndet nach schwarzem Ford Transit

Paderborn - (mb) Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Querweg sucht die Polizei einen schwarzen Ford Transit.

Am Montagvormittag parkte eine Frau ihren VW Camping-Bulli am Querweg schr?g gegen?ber der Einm?ndung Albinstra?e in Fahrtrichtung S?dring. Als sie zur?ckkam stellte sie fest, dass der linke Au?enspiegel des Bullis zerst?rt war. Eine Zeugin hatte gegen 10.30 Uhr einen Knall geh?rt und ein schwarzes Fahrzeug in Richtung S?dring wegfahren sehen. Die Polizei sicherte am Unfallort Spuren und Plastikteile des verursachenden Fahrzeugs. Anhand der Bruchst?cke konnte ermittelt werden, dass es sich um Teile eines Ford Transit handelt.

Die Polizei sucht weitere Zeugen und Hinweise auf den schwarzen Ford Transit. Sachdienliche Hinweise an das Verkehrskommissariat unter Telefon 05251/3060.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4733990 Polizei Paderborn

@ presseportal.de