Kriminalität, Polizei

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Unfall zwischen Kind und PKW ...

17.05.2019 - 14:31:25

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Unfall zwischen Kind und PKW .... Mülheim an der Ruhr: Unfall zwischen Kind und PKW - Ermittlerin des Verkehrskommissariats sucht Zeugen

Essen - 45468 MH-Altstadt: Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Kind und einem PKW auf der Bruchstraße gestern Nachmittag (16. Mai, 16:40 Uhr) sucht die Ermittlerin des Verkehrskommissariats Zeugen. Insbesondere einen bislang unbekannten Zeugen, der kurz vor dem Unfall mit dem Kind gesprochen haben soll. Ein 34-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bruchstraße in Fahrtrichtung Winkhauser Weg. Unvermittelt und ohne sich umzuschauen rannte der 7-Jährige hinter einem geparkten Fahrzeug vom Bürgersteig auf die Straße. Trotz sofort eingeleiteter Bremsung stieß der Junge gegen das Fahrzeug und stürzte zu Boden. Der Mülheimer kümmerte sich augenblicklich um das Kind. Verwandte des Kindes verhielten sich bis zum Eintreffen der Beamten aggressiv gegenüber dem Mercedesfahrer. Der 7-Jährige verblieb schwer verletzt in einem Mülheimer Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme erschien ein unbekannter Zeuge der angab, bereits zuvor das Kind ermahnt zu haben, nachdem es wiederholt auf die Straße gerannt sei. Diesen und weitere Zeugen sucht die Ermittlerin des Verkehrskommissariats. 0201/829-0. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de