Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin nach ...

23.04.2017 - 13:56:35

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin nach .... Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin nach Verkehrsunfall verletzt - Unfallverursacher flüchtig

Essen - 45472 MH-Heißen: Am Freitag, 21. April gegen 15 Uhr befuhr eine 18-jährige Radfahrerin die Kruppstraße in Richtung Frohnhauser Weg. Kurz vor der Kreuzung bemerkte sie einen schwarzen Kombi, welcher die Kruppstraße in gleicher Richtung befuhr. Das Fahrzeug näherte sich immer weiter in Richtung Fahrradstreifen. Die Radfahrerin versuchte noch, auf den Gehweg auszuweichen, stürzte jedoch, als das Fahrzeug ihr Fahrrad touchierte. Mit leichten Schulter- und Kopfverletzungen begab sich die Mülheimerin in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen genommen. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!