Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin bei ...

04.09.2019 - 18:46:37

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin bei .... Mülheim an der Ruhr: Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Essen - 45470 MH-Altstadt: Gestern Morgen (3. September, gegen 08:10 Uhr) kam es auf der Hingbergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Die 18-jährige Mülheimerin bog mit ihrem Rad von der Von-Graefe-Straße rechts auf die Hingbergstraße ab. Eine Autofahrerin, die auf der Hingbergstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war, fühlte sich von dem Abbiegevorgang der Radfahrerin überrascht und hupte deshalb. Als die Radfahrerin auf den Gehweg wechseln wollte, verlor sie vermutlich die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Sie verletzte sich dabei schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht./ SyC

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de