Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Blauer Ford Fiesta nach ...

07.01.2020 - 14:41:42

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Blauer Ford Fiesta nach .... Mülheim an der Ruhr: Blauer Ford Fiesta nach Unfall auf dem Tourainer Ring flüchtig - Polizei sucht nach unbekanntem Fahrer

Essen - 45468 Mh.-Altstadt: Nach einer Unfallflucht am Montag, 6. Januar, an der Kreuzung Tourainer Ring/Dickswall sucht die Polizei nach dem Fahrer eines blauen Ford Fiesta. Gegen 17.10 Uhr fuhr die 25-jährige Fahrerin eines BMW über die Straße Dickswall in Richtung Essener Straße. An der Kreuzung mit dem Tourainer Ring musste sie an einer roten Ampel halten. Als sie bei Grün wieder losfahren wollte, fuhr ihr ein blauer Ford Fiesta mit dem Fragmentkennzeichen D-QX ???? auf. Anschließend setzte der Fiesta-Fahrer zurück, überholte den BMW rechts, bog nach links in den Tourainer Ring ab und floh in Richtung der Straße Klöttschen. Der Fahrer soll etwa 27 Jahre alt sein und "südländisch" ausgesehen haben. Er hat dunkle Haare, einen Bart und trug eine weiße Cap. Bei dem Unfall wurde eine 27-jährige Mitfahrerin in dem BMW leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Fiesta-Fahrer. Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat 1 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /bw

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4485534 Polizei Essen

@ presseportal.de