Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Automatensprengung ...

22.03.2017 - 16:16:31

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Automatensprengung .... Mülheim an der Ruhr: Automatensprengung missglückt - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45473 MH-Winkhausen: Heute Morgen (22. März) gegen 7:30 Uhr entdeckte ein Sparkassenmitarbeiter er Filiale Altienstraße / Schmitzbauerstraße im Vorraum des Geldinstitutes einen beschädigten Geldautomaten und meldete den Vorfall der Polizei. Die alarmierten Polizeibeamten stellten Beschädigungen und Rußanhaftungen am Automaten fest. Bei genauerer Betrachtung stellten sie fest, dass die Sprengung den Automaten nicht geöffnet hat. Ein Kurierfahrer gab an, gegen 4:15 Uhr drei dunkel gekleidete Personen und einen Kombi vor der Sparkasse gesehen zu haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall gehört oder beobachtete haben, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!