Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / M?lheim an der Ruhr: Seniorin nach Kaufanzeige ...

14.09.2020 - 15:32:36

Polizei Essen / M?lheim an der Ruhr: Seniorin nach Kaufanzeige .... M?lheim an der Ruhr: Seniorin nach Kaufanzeige reingelegt - Schmuck und Handy weg - Zeugensuche

Essen - 45475 MH.-D?mpten: Eine Seniorin fiel Samstagmorgen (12. September), im M?lheimer Stadtteil D?mpten, nach ihrer Kaufanzeige, auf einen Betr?ger rein. Die Polizei bittet um Hinweise. Die ?ltere Dame gab eine Anzeige auf, in der sie Porzellan zum Kauf anbot. Ein Mann meldete sich telefonisch und zeigte Interesse. Samstagmorgen, gegen 8 Uhr, erschien der Unbekannte bei der Verk?uferin auf der Stra?e Kn?fen. Gegen?ber der Rentnerin verk?ndete er, dass er das Porzellan kaufen m?chte. Er br?uchte aber einen Karton f?r den Transport. Die ?ltere Dame fiel auf den Schwindler rein, und machte sich auf die Suche nach einer geeigneten Verpackung. Diesen unbeobachteten Moment nutzte der Kriminelle aus. Er begab sich sofort in der Wohnung auf Beutesuche. Mit Schmuck und einem Smartphone der 81-J?hrigen verschwand der Betr?ger in unbekannte Richtung. Er soll zirka 50 Jahre alt, zirka 1,75 Meter gro? und breit gebaut sein. Seine Haare sind schwarz und seine Hautfarbe braun. Er trug eine Jacke mit auff?lligem Emblem und eine helle Hose. Er soll ein osteurop?isches Erscheinungsbild haben. Hinweise zu dem Mann bitte an die Rufnummer 0201/829-0. / MUe.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4706007 Polizei Essen

@ presseportal.de