Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / M?lheim an der Ruhr: Aufmerksame Anwohnerin h?rt ...

23.02.2021 - 17:07:31

Polizei Essen / M?lheim an der Ruhr: Aufmerksame Anwohnerin h?rt .... M?lheim an der Ruhr: Aufmerksame Anwohnerin h?rt verd?chtige Ger?usche - Zivilbeamte stoppen Diebstahl von Autoteilen

Essen - 45470 Mh.-Menden/Holthausen: Heute Morgen (Dienstag, 23. Februar) gegen 3:56 Uhr h?rte eine Anwohnerin von der Tilsiter Stra?e laute, verd?chtig klingende Ger?usche, die von zwei M?nnern an einem Fahrzeug verursacht wurden. Sie mutma?te, dass die M?nner an dem Fahrzeug verbotswidrig hantierten. Zudem beobachtete sie ein Fahrzeug, welches ohne Beleuchtung auf der Stra?e bewegt wurde. Die Gesamtumst?nde und die Uhrzeit lie?en sie richtigerweise erahnen, dass dort Autoknacker am Werk sind.

Die Einsatzleitstelle entsendete daraufhin zivile Beamte, die einen 26 Jahre alten Syrer auf frischer Tat ertappten. Er war dabei, mithilfe einer S?ge den Katalysator auszubauen. Dazu hatten die M?nner den 3er BMW mittels Hydraulikwagenheber aufgebockt.

Der 26-J?hrige wurde festgenommen und wird derzeit auf der Polizeiwache in M?lheim vernommen. Sein Arbeitsger?t befindet sich ebenfalls in Obhut der Polizei.

Mindestens ein weiterer T?ter konnte unerkannt fliehen. Er soll 180 cm gro? sein, war dunkel gekleidet und trug eine M?tze.

Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. (ChWi)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4846309 Polizei Essen

@ presseportal.de