Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / M?lheim an der der Ruhr: 10-J?hriger nach Unfall ...

12.02.2021 - 16:57:40

Polizei Essen / M?lheim an der der Ruhr: 10-J?hriger nach Unfall .... M?lheim an der der Ruhr: 10-J?hriger nach Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Essen - 45468 MH.-Altstadt I: Gestern Mittag (11. Februar, 14:10 Uhr) kam es an der Kreuzung Dickswall/K?mpchenstra?e zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 10-j?hriger Junge schwer verletzt wurde.

Der 47-j?hrige Fahrer eines wei?en Renaults befuhr die Stra?e Dickswall in Richtung Innenstadt und bog an der K?mpchenstra?e nach links ab. Dabei ?bersah er offenbar den Jungen, der gerade die Stra?e ?berquerte. Es kam zum Zusammensto?, bei dem der 10-J?hrige schwer verletzt wurde. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen k?nnen, werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer zu melden./SyC

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4837293 Polizei Essen

@ presseportal.de