Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / M?lheim a.d. Ruhr: Wer hatte Gr?n? - Polizei ...

31.08.2020 - 17:27:44

Polizei Essen / M?lheim a.d. Ruhr: Wer hatte Gr?n? - Polizei .... M?lheim a.d. Ruhr: Wer hatte "Gr?n"? - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Essen - 45476 MH.-Styrum: Vergangenen Dienstagnachmittag (28. August) gegen 17.05 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Oberhausener Stra?e/Ausfahrt BAB 40. Der 58 Jahre alte Renault Megane-Fahrer fuhr auf der Oberhauser Stra?e in Richtung Oberhausen. In H?he der Abfahrt von der A40 kommend, hielt er an der rotzeigenden Ampel an. Als diese auf das Gr?nlicht wechselte fuhr er los. Zeitgleich nahm der 63-j?hrige VW Golf-Fahrer von der Autobahn A40 in Richtung Duisburg die Ausfahrt MH-Styrum. Er konnte auf der langen und geraden Abfahrt die Ampel fr?hzeitig erkennen. Diese sei definitiv "gr?n" gewesen, als er die Kreuzung passierte, um nach links auf die Oberhauser Stra?e abzubiegen. Im Kreuzungsbereich prallten beide Fahrzeuge zusammen. Die 58-j?hrige Beifahrerin des schwarzen Golffahrers verletzte sich durch den Zusammensto? und wurde zur weiteren Behandlung von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeugf?hrer gaben an, dass die Ampel im Kreuzungsbereich definitiv "gr?n" gezeigt habe. Die Ampelschaltungen wurden durch die eingesetzten Beamten kontrolliert, sodass festgestellt wurde, dass einer der Beteiligten "Rot" gehabt haben muss. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und wom?glich Hinweise zur Ampelschaltung geben k?nnen. /JH

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4693624 Polizei Essen

@ presseportal.de