Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Zwei schwer verletzte Frauen sind die ...

06.02.2018 - 14:41:44

Polizei Essen / Essen: Zwei schwer verletzte Frauen sind die .... Essen: Zwei schwer verletzte Frauen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45257 E. Kupferdreh: Montagabend (5. Februar) gegen 20.45 Uhr kollidierten die Fahrzeuge zweier Frauen (32,54). Beide sind durch den Aufprall schwer verletzt worden und verbleiben stationär im Krankenhaus. Die 54- Jährige aus Velbert fuhr aus Richtung Kohlenstraße kommend die Nierenhofer Straße entlang. An der Kreuzung der Autobahnauffahrt 44 in Richtung Essen hielt die Frau zunächst an der Ampel an, bei Grünlicht wollte sie geradeaus die dortige Unterführung durchfahren. Ihr entgegen kam ein weißer Skoda der 32- jährigen Mülheimerin. Diese wollte von der Nierenhofer Straße links auf die Autobahnauffahrt 44 Richtung Essen auffahren. Aus bislang ungeklärten Gründen bog die Mülheimerin links ab und krachte mit dem Nissan der 54- Jährigen frontal zusammen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen machen können. Zeugen werden gebeten sich bei dem Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden. /JH

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!