Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Zwei Frauen müssen nach Verkehrsunfall ...

29.11.2017 - 16:16:46

Polizei Essen / Essen: Zwei Frauen müssen nach Verkehrsunfall .... Essen: Zwei Frauen müssen nach Verkehrsunfall stationär behandelt werden

Essen - 45130 E-Rüttenscheid: Nach einem Verkehrsunfall in Rüttenscheid müssen zwei Frauen seit gestern (28. November) stationär in Krankenhäusern behandelt werden.

Gegen 16:45 Uhr war eine Essenerin (52) in ihrem Opel Zafira auf der Müller-Breslau-Straße in Richtung Bergerhausen unterwegs. An der Einmündung Sylviastraße missachtete die Fahrerin eines Suzuki Swift (49) offenbar die Vorfahrt der 52-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos erlitten die Frauen so schwere Verletzungen, dass stationäre Versorgungen notwendig sind. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!