Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen ...

28.11.2019 - 16:06:43

Polizei Essen / Essen: Vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen .... Essen: Vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern auf frischer Tat

Essen - 45326 E-Altenessen-Süd: Gestern Abend (27. November, 21:22 Uhr) hat die Polizei am Palmbuschweg zwei mutmaßliche Einbrecher (23 und 33 Jahre) vorläufig festgenommen. Eine 40-jährige Anwohnerin hatte die beiden Männer dabei beobachtet, wie sie sich an der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses zu schaffen machten. Obwohl sie den mutmaßlichen Einbrechern zurief, das Weite zu suchen, kehrten die Beiden kurze Zeit später zurück. Dort konnte die verständigte Polizei sie vorläufig festnehmen.

Beide Männer haben keinen festen Wohnsitz und sind bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten und Beschaffungskriminalität polizeilich aufgefallen./ SyC

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4453327 Polizei Essen

@ presseportal.de