Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Polizei Essen / Essen: Unbekannter Dieb entwendet Geld aus ...

08.08.2019 - 16:36:30

Polizei Essen / Essen: Unbekannter Dieb entwendet Geld aus .... Essen: Unbekannter Dieb entwendet Geld aus Apothekenkasse - Fotofahndung - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45143 E.-Altendorf: Ein unbekannter Dieb entwendete am 6. Juni 2019 Bargeld aus einer Kasse einer Apotheke an der Altendorfer Straße. Anschließend flüchtete er. Der unbekannte Mann nutze einen unaufmerksamen Moment der Mitarbeiter aus, um die Apotheke zu betreten und hinter die Kassentheke zu gelangen. Aus der Kasse entnahm er Bargeld in dreistelliger Höhe. Unmittelbar nach dem Diebstahl flüchtete der Mann aus dem Verkaufsraum. Eine Überwachungskamera zeichnete den Mann während der Tat auf. Mit Lichtbildern sucht die Polizei nun nach dem mutmaßlichen Dieb. Hinweise zur Identität und zum Aufenthaltsort des Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /JH

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de