Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Unbekannte brechen in Pfarrbüro in Kray ...

02.01.2018 - 13:41:38

Polizei Essen / Essen: Unbekannte brechen in Pfarrbüro in Kray .... Essen: Unbekannte brechen in Pfarrbüro in Kray ein - Zeugen gesucht

Essen - 45307 E-Kray: Unbekannte brachen an Heiligabend (24. Dezember) in ein Pfarrbüro auf der Barbarastraße in Essen-Kray ein. In der Zeit von 16 bis 17 Uhr hebelten der oder die Täter die Tür zum Pfarrbüro auf. Mit einem aufgefundenen Schlüssel, der sich im Büro befand, öffneten sie einen Tresor und entwendeten daraus Bargeld. Mit der Beute machte man sich in unbekannte Richtung aus dem Staub. Die Essener Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 mit dem Einbruchskommissariat in Verbindung zu setzen. / MUe.

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!