Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Porschefahrer nach Alleinunfall verletzt - ...

10.08.2018 - 11:51:29

Polizei Essen / Essen: Porschefahrer nach Alleinunfall verletzt - .... Essen: Porschefahrer nach Alleinunfall verletzt - Verkehrskommissariat ermittelt

Essen - 45131 E-Rüttenscheid: Ein 39-jähriger Essener verunfallte heute Morgen, 10. August, mit seinem Porsche Panamera auf der Alfredstraße in Höhe der Manfredstraße.

Gegen 4:35 Uhr fuhren Streifenbeamte der Polizeiwache Süd zum Unfallort. Dort trafen sie auf den Porschefahrer, der mit seinem Fahrzeug frontal mit einer Ampelanlage kollidiert war. Der Essener befand sich noch auf dem Fahrersitz, die Airbags im Fahrzeug waren ausgelöst.

Durch den heftigen Aufprall entstand insbesondere im Frontbereich ein hoher Sachschaden. Der Porsche war so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Ein Abschleppunternehmen transportierte das Fahrzeug ab. Die Ampelanlage war ebenfalls beschädigt und leicht aus dem Boden gedrückt. Der Sachschaden beläuft sich vermutlich auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag.

Rettungskräfte transportierten den Essener in ein Krankenhaus. Nach einer ambulanten Behandlung wurde er entlassen. Das Verkehrskommissariat ermittelt. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de