Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Essen / Essen: Polizei fahndet wegen sexueller ...

25.06.2020 - 17:36:29

Polizei Essen / Essen: Polizei fahndet wegen sexueller .... Essen: Polizei fahndet wegen sexueller Belästigung mit Foto nach Unbekanntem

Essen - 45127 E.-Stadtkern: Am 5. Januar 2020 gegen 5:30 Uhr soll ein Unbekannter in einem Imbiss an der Viehofer Straße eine Frau sexuell belästigt haben.

Der Mann folgte der Frau auf die Toilette und berührte sie dort unsittlich. Bevor es zu möglichen weiteren Handlungen kommen konnte, gelang der Frau die Flucht. Beim Verlassen des Imbisses wurde der Unbekannte gefilmt.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss mit einem Bild der Überwachungskamera nach dem Mann gefahndet.

Der Unbekannte soll etwa 1,75 Meter groß und schlank sein. Er hat schwarze Haare und dunkle Augen. Bekleidet war er mit dunklen Jeans, einer dunklen Jacke mit Fellkragen und schwarz-weißen Sneakern.

Das Kriminalkommissariat 12 fragt nun: Wer kennt den abgelichteten Mann und/oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 erbeten./ SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4634650 Polizei Essen

@ presseportal.de