Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: PKW-Fahrer nach Frontalzusammenstoß mit ...

12.02.2020 - 15:06:43

Polizei Essen / Essen: PKW-Fahrer nach Frontalzusammenstoß mit .... Essen: PKW-Fahrer nach Frontalzusammenstoß mit Straßenbahn verletzt - Zeugen gesucht

Essen - 45357 E.-Dellwig: Gestern Abend (11. Februar) gegen 18:50 Uhr stießen ein PKW und eine Straßenbahn auf der Dellwiger Straße frontal zusammen, dabei wurde der PKW-Fahrer (52) verletzt.

Der 52-jährige war mit seinem grauen VW auf der Dellwiger Straße in Richtung Dellwiger Bahnhof unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Baasstraße aus noch ungeklärter Ursache in den entgegenkommenden Schienenverkehr geriet und frontal mit einer Straßenbahn kollidierte. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden./ SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4518537 Polizei Essen

@ presseportal.de