Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / Essen: Pedelec-Fahrerin muss Auto ausweichen und ...

19.04.2021 - 17:17:44

Polizei Essen / Essen: Pedelec-Fahrerin muss Auto ausweichen und .... Essen: Pedelec-Fahrerin muss Auto ausweichen und verunfallt - Zeugen f?r Fahrerflucht gesucht

Essen - 45259 E.-Heisingen: Am Samstagnachmittag (17. April, gegen 14 Uhr) kam es an der Lanfermannf?hre zu einem Verkehrsunfall, nach welchem ein Autofahrer sich unerlaubt entfernte - die Polizei sucht jetzt Zeugen. Eine 43-j?hrige Frau befuhr mit ihrem Pedelec die Lanfermannf?hre in Richtung Stadtwald. Als ihr an einer verengten Stelle ein PKW entgegenkam, musste die Zweiradfahrerin eine Notbremsung einleiten, um einen Zusammensto? zu verhindern. Sie touchierte dabei einen parkenden KIA und st?rzte mit dem Rad. Bei dem Sturz verletzte sich die 43-J?hrige schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der PKW, der ihr entgegengekommen war, setzte seine Fahrt auf der Stra?e Lanfermannf?hre fort, ohne anzuhalten. Dabei soll es sich laut Zeugenaussagen um einen beigefarbenen Kombi mit Essener Kennzeichen handeln, an dessen Steuer ein m?nnlicher Fahrer mit dunklen Haaren sa?. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Autofahrer geben k?nnen. Diese werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden./SyC

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4892976 Polizei Essen

@ presseportal.de