Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Mutmaßlicher Kellereinbrecher gefasst - ...

13.06.2019 - 17:01:36

Polizei Essen / Essen: Mutmaßlicher Kellereinbrecher gefasst - .... Essen: Mutmaßlicher Kellereinbrecher gefasst - Zeuge hatte ihn mit einem Handy gefilmt

Essen - 45326 E.-Altenessen-Süd: Ein 30-jähriger Essener, der heute Nacht (13. Juni, 2:20 Uhr) einen Keller an der Gladbecker Straße aufgebrochen haben soll, konnte kurze Zeit später von der Polizei gefasst werden.

Ein 27-jähriger Anwohner hatte ein lautes Geräusch im Treppenhaus gehört und war daraufhin in den Keller gelaufen. Dort traf er auf den mutmaßlichen Einbrecher und filmte ihn. Dieser verließ daraufhin zügig das Haus. Der Anwohner rief die Polizei und stellte fest, dass der aufgebrochene Keller ihm gehörte.

Die eingeleitete Fahndung war erfolgreich, der mutmaßliche Einbrecher konnte kurze Zeit später an der Grillostraße gefasst werden. Er trug diverse Handys, EC-Karten und andere Dokumente, sowie eine Damenhandtasche und Einbruchwerkzeuge bei sich. Der 30-Jährige ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallen./ SyC

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...