Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / Essen / M?lheim an der Ruhr: Polizei bittet B?rger, ...

23.04.2021 - 16:22:22

Polizei Essen / Essen/M?lheim an der Ruhr: Polizei bittet B?rger, .... Essen/M?lheim an der Ruhr: Polizei bittet B?rger, Anfragen bez?glich der Corona Schutzverordnung an die St?dte zu richten

Essen - 45117 E.-:Stadtgebiete/45468 Mh.-Stadtgebiete: Auf Grund der anfallenden Fragen der B?rger zu der neuen Fassung der Corona Schutzverordnung steht das Telefon beim Polizeipr?sidium Essen nicht still.

Die Polizei Essen/M?lheim ist bez?glich der Beantwortung in erster Linie nicht zust?ndig.

Daher werden die B?rger gebeten, Anfragen an die Stadt Essen bzw. an die Stadt M?lheim zu richten. Dort k?nnen Sie sich Informationen sowohl ?ber die aktuellen Bestimmungen als auch ?ber die Ausgangssperre der St?dte einholen.

Die Stadt Essen ist unter der Rufnummer 0201-88-0 oder per E-Mail info@essen.de erreichbar. Beide St?dte informieren zudem ?ber die aktuelle Verordnung in ihren sozialen Medien.

Es besteht ebenfalls die M?glichkeit, dass B?rgertelefon des Landes NRW unter der Rufnummer 0211-9119-1001 anzurufen. Weiterer Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.land.nrw/corona . /Viv

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4897619 Polizei Essen

@ presseportal.de