Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / Essen: Lichtzeichenanlage durch mutma?lichen ...

18.02.2021 - 17:27:50

Polizei Essen / Essen: Lichtzeichenanlage durch mutma?lichen .... Essen: Lichtzeichenanlage durch mutma?lichen LKW-Fahrer besch?digt - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45139 E.- S?dostviertel: Am 15. Februar gegen 13 Uhr wurde die Polizei informiert, dass es zuvor an der Kreuzung Franziskanerstra?e/Krampestra?e zu einer Verkehrsunfallflucht kam. Aufgrund eines kompletten Ausfalls der Ampeln an der Kreuzung, war bereits ein Fachmann vom Amt f?r Stra?en und Verkehr ausger?ckt. Vor Ort stellte der Mitarbeiter eine starke Besch?digung eines Ampelmastes fest, wodurch vermutlich alle Lichtzeichenanlagen ausgefallen waren. Die Besch?digungen stammen augenscheinlich von einem Verkehrsunfall. Aufgrund der H?he der Besch?digungen im Bereich der Fu?g?ngerampel geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Unfallfl?chtigen um einen LKW-Fahrer handeln k?nnte. M?glicherweise ist Zeugen der Unfall auf der doch stark frequentierten Kreuzung aufgefallen. Sicherlich wird es bei dem Unfall auch zu lauten Ger?uschen gekommen sein. Das Verkehrskommissariat 2 nimmt Hinweise zu dem Verkehrsunfall oder dem fl?chtigen Fahrzeug unter der 0201/829-0 entgegen. /JH

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4842284 Polizei Essen

@ presseportal.de