Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Essen / Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach ...

19.04.2021 - 17:02:44

Polizei Essen / Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach .... Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach mutma?licher Brandstiftung in Frohnhausen - Zeugen gesucht

Essen - 45144 E-Frohnhausen:

Nach einer mutma?lichen Brandstiftung am Sonntagabend (18. April), im Essener Stadtteil Frohnhausen, ermittelt die Kriminalpolizei und sucht Zeugen. Gegen 22:20 Uhr erhielt die Essener Polizei einen Einsatz zur Curtiusstra?e. Ein Anwohner meldete den Vollbrand einer Erdgeschosswohnung. Zurzeit schlie?en die Ermittler des Kommissariats 11 eine schwere Brandstiftung nicht aus. Polizisten nahmen in der N?he des Brandortes einen 42 Jahre alten Tatverd?chtigen vorl?ufig fest. Ein Arzt entnahm ihm mehrere angeordnete Blutproben. Es soll so festgestellt werden, ob der Libanese unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen stand. Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen machen k?nnen, bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden. / MUe.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4892941 Polizei Essen

@ presseportal.de