Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach mehreren ...

07.11.2018 - 13:21:39

Polizei Essen / Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach mehreren .... Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach mehreren LKW- und Kennzeichendiebstählen - Zeugensuche

Essen - 45143 E-Westviertel: Mehrere LKW der Marke Peugeot wurden in der Nacht von Sonntag (4. November) auf Montag (5. November) und von Montag auf Dienstag (6. November) von einem Autohaus auf der Headenkampstraße entwendet. Mindestens Fünf Boxer in weißer Farbe und mehrere Kennzeichen wurden von bislang unbekannten Tätern von einem nicht umzäunten Parkplatz entwendet. Die Ermittlerin der Kriminalpolizei sucht Zeugen, die auffällige Beobachtungen im Bereich der Headenkampstraße gemacht haben. Noch ist unklar, wie die Täter die Fahrzeuge öffnen und in Bewegung setzten konnten. Möglicherweise haben die unbekannten Diebe die Fahrzeuge auf Transporter gehievt. Das könnten vielleicht Anwohner oder Passanten beobachtet haben. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, das die Schlösser manipuliert und die Fahrzeuge dann in Gang gesetzt wurden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de