Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Kradfahrer stürzt nach Unfall - möglicher ...

27.07.2020 - 17:42:17

Polizei Essen / Essen: Kradfahrer stürzt nach Unfall - möglicher .... Essen: Kradfahrer stürzt nach Unfall - möglicher Unfallverursacher flüchtet unerkannt

Essen - 45326 E-Altenessen-Nord: Das Verkehrskommissariat ermittelt in einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Fahrspurwechsel geschnitten und im weiteren Verlauf schwer gestürzt ist. Zeugen (47/45) alarmierten die Polizei und Rettungskräfte Freitagmittag (24. Juli) gegen 15:05 Uhr. Der Kradfahrer (41) aus Essen gab den Mitarbeitern des Rettungsdienstes an, dass er die Wilhelm-Nieswandt-Allee in Fahrtrichtung Karnap gefahren sei. Kurz hinter der Kreuzung an der Böhmerheide beabsichtigten der Kradfahrer und der noch flüchtige Unfallfahrer die Fahrspuren zu wechseln. Hierbei soll der Flüchtige den Kradfahrer geschnitten haben. Beim Versuch auszuweichen verlor der Kradfahrer die Kontrolle und fuhr in einen geparkten VW Fox. Durch den anschließenden Sturz verletzte sich der Essener schwer. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich anschließend um den Verletzten. Derzeit sind keine weiteren Informationen über das flüchtige Fahrzeug bekannt. Die Polizei bittet, dass sich der mutmaßlich am Unfall beteiligte Fahrzeugführer und/oder weitere Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich beim Verkehrskommissariat 1 - Verkehrsunfallteam zu melden. (ChWi)

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4663264 Polizei Essen

@ presseportal.de