Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Einsatz von Spezialeinsatzkräften in den ...

05.04.2018 - 10:51:58

Polizei Essen / Essen: Einsatz von Spezialeinsatzkräften in den .... Essen: Einsatz von Spezialeinsatzkräften in den frühen Morgenstunden - Suche nach schweren Waffen

Essen - 45127 E-Innenstadt: Mit Unterstützung von Spezialeinheiten durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei heute Morgen (5. April, 5 Uhr) eine Wohnung auf der Straße "Am St. Marien". Ermittelt wird wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetzes. Der 30-jährige Essener, gegen den sich die Maßnahme richtete, ließ sich widerstandslos festnehmen und durfte nach seiner Vernehmung die Polizeiwache wieder verlassen. Bei der Durchsuchung sind keine Waffen gefunden worden. Die Ermittlungen dauern an. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!