Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen / Dänemark: Hilflose Dänin in der Nähe des ...

08.01.2020 - 14:56:31

Polizei Essen / Essen/ Dänemark: Hilflose Dänin in der Nähe des .... Essen/ Dänemark: Hilflose Dänin in der Nähe des Essener Hauptbahnhofes aufgefunden - Polizei bittet Helfer und Zeugen um Hinweise

Essen - 45139 E.-Südostviertel: Gestern Vormittag (Dienstag, 7. Januar 2020 kurz nach 11 Uhr) wurde eine junge, erwachsene Frau nahe des Essener Hauptbahnhofes in hilfloser Lage aufgefunden. Helfer alarmierten sofort den Rettungsdienst in die Straße "Auf der Donau/ Wächtlerstraße", der die Frau nach der Erstversorgung am Fundort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus fuhr. Aufgrund ihres medizinischen Zustandes kann die Frau nicht angeben, wie sie aus Dänemark an den Essener Ort gelangte, bzw. was sie in eine solch hilflose Lage versetzte. Die später hinzugezogene Polizei bittet mögliche Zeugen und auch die Helfer, sich unverzüglich zu melden. Die junge Dänin hat eine normale Figur und ist etwa 160-165 cm groß. Sie hat eine helle Hautfarbe, Sommersprossen und rötliche, kurze und nach hinten gekämmte Haare. Bekleidet war sie mit einer dunkelblauen Daunenjacke mit Fellkragen, Jeans und grau-weißen Sneakers. Zurzeit versuchen Polizeibeamte, die Identität der jungen Frau zu klären, wobei auch dänische Behörden zur Unterstützung eingeschaltet sind. Aufmerksame Zeugen könnten im Bereich "Auf der Donau", dem Hauptbahnhof oder in einem anderen nahegelegenen Bereich für die Polizei wichtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Essener Polizeipräsidium unter der zentralen Rufnummer 0049-(0)201-8290 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4486548 Polizei Essen

@ presseportal.de