Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Essen / Essen: Betr?ger hebt Bargeld mit entwendeter ...

18.10.2020 - 13:27:39

Polizei Essen / Essen: Betr?ger hebt Bargeld mit entwendeter .... Essen: Betr?ger hebt Bargeld mit entwendeter EC-Karte ab - ?ffentlichkeitsfahndung - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45128 E.-R?ttenscheid: Ein mutma?licher Betr?ger entwendete am 24. August die EC-Karte einer 76-j?hrigen Frau, mit der er anschlie?end unrechtm??ig Bargeld abholte. Die Polizei sucht den Tatverd?chtigen nun mit einem Lichtbild. Gegen 15:40 Uhr kaufte die Seniorin in einem Lebensmittelgesch?ft auf der Rellinghauser Stra?e ein. Wom?glich wurde sie hierbei schon beobachtet, als sie ihre Eink?ufe mit EC-Karte bezahlte und dazu ihre PIN ins Ger?t eintippte. Am n?chsten Tag (25. August) bemerkte sie den Verlust ihre EC-Karte, die sie daraufhin sperrte. Bei der Sperrung erfuhr sie von ihrer Bank, dass am Vortag gegen 16 Uhr bereits eine dreistellige Bargeldsumme abgehoben wurde. Der Bankautomat war nahegelegen des Lebensmittelgesch?ftes. Die Polizei sucht nun nach den Tatverd?chtigen. Wer kann Hinweise zur Identit?t und zum Aufenthaltsort des Mannes geben? Das Betrugsdezernat (KK14) nimmt Hinweise unter der 0201/829-0 entgegen. /JH

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4737155 Polizei Essen

@ presseportal.de