Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Autofahrer fährt Arbeiter an und dann auf ...

22.06.2020 - 17:06:26

Polizei Essen / Essen: Autofahrer fährt Arbeiter an und dann auf .... Essen: Autofahrer fährt Arbeiter an und dann auf stehenden Pkw auf - Drei Schwerverletzte

Essen - 45307 E.-Kray: Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 19. Juni, auf der Rodenseelstraße wurden drei Männer schwer verletzt. Gegen 16 Uhr fuhr ein 67-jähriger Nissan-Fahrer über die Rodenseelstraße in Richtung Bochumer Landstraße, als er auf Höhe einer Hofeinfahrt einen am Straßenrand arbeitenden 41-Jährigen anfuhr. Anschließend fuhr der 67-Jährige weiter, bis er einige Meter weiter auf das verkehrsbedingt wartende Auto eines 35-Jährigen auffuhr. Sowohl der Nissan-Fahrer als auch der 41-jährige Arbeiter sowie der 35-jährige Autofahrer wurden schwer verletzt. Ein Alkoholtest bei dem 67-Jährigen fiel positiv aus. /bw

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4631095 Polizei Essen

@ presseportal.de