Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Aufmerksame Zeugen erkennen mutmaßliche ...

14.08.2017 - 16:52:33

Polizei Essen / Essen: Aufmerksame Zeugen erkennen mutmaßliche .... Essen: Aufmerksame Zeugen erkennen mutmaßliche Fahrraddiebe - Zwei Festnahmen auf frischer Tat

Essen - 45127 E-Stadtkern: Auf frischer Tat konnten Polizisten der Citywache gestern Abend (13. August) nach Zeugenhinweisen zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festnehmen.

Gegen 19:30 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle ein. Zeugen beobachteten am Hauptbahnhof zwei Männer, die sich mit Seitenschneidern an den Schlössern abgestellter Fahrräder zu schaffen machten.

Als wenig später die alarmierte Streife eintraf, versuchte das Duo weiterhin, Zweiradsicherungen zu knacken. Beim Anblick der Polizisten rannten die zwei davon. Nach kurzer Verfolgung stellten die Beamten die Flüchtigen. Das Aufbruchswerkzeug führten sie noch bei sich.

Die Festgenommenen sind der Polizei bereits bekannt. Die 41- und 47-Jährigen waren alkoholisiert und sind nach eigenen Angaben drogenabhängig. Die Nacht verbrachten beide im Polizeigewahrsam. Ein Strafverfahren ist eingeleitet. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!