Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: 26-Jähriger beschädigt mindestens 17 Autos ...

19.11.2017 - 13:16:34

Polizei Essen / Essen: 26-Jähriger beschädigt mindestens 17 Autos .... Essen: 26-Jähriger beschädigt mindestens 17 Autos - Zeugen verhelfen zur Festnahme

Essen - 45357 E-Dellwig: Mindestens 17 Autos beschädigte ein 26-Jähriger am frühen Samstagmorgen (18. November) in Essen-Dellwig.

Anwohnern war der lautstark gröhlende Mann gegen 5:30 Uhr auf der Haus-Horl-Straße aufgefallen. Eine Zeugin konnte den Randalierer beobachten. Er lief über den Gehweg und trat gegen Außenspiegel und Rückleuchten mehrerer parkender Autos. Die Dame alarmierte die Polizei.

Als wenig später mehrere Streifen eintrafen, lieferte sich der mutmaßliche Täter eine handfeste Auseinandersetzung mit einem Bekannten, der offenbar weitere Sachbeschädigungen verhindern wollte. Die Polizisten nahmen die deutlich alkoholisierten Essener fest. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!