Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Eschwege / Verkehrskontrolle; Beamten stoppen Lkw mit ...

26.06.2020 - 15:51:51

Polizei Eschwege / Verkehrskontrolle; Beamten stoppen Lkw mit .... Verkehrskontrolle; Beamten stoppen Lkw mit fast 100 % Überladung

Eschwege - Polizei Witzenhausen

Am heutigen Donnerstagmorgen staunten die Beamten der Polizei in Witzenhausen nicht schlecht, als sie im Rahmen einer Verkehrskontrolle gegen 10.40 Uhr in der Straße Zu den Weinbergen einen Lkw zur Kontrolle anhielten.

Aufmerksam wurden die Beamten auf den Lkw, da dessen vorderes Kennzeichen fehlte. Dadurch entschlossen sich die Polizisten den Lkw einer genaueren Begutachtung zu unterziehen. Dabei erhärtete sich dann der Verdacht, dass der mit Basaltschotter beladene Lkw überladen sein könnte.

Nachdem die Beamten den aus der Nähe von Staufenberg stammenden 45-jährigen Fahrer mitsamt dem Lkw zu einer Wiegestation begleitet hatten, erhielten die Beamten nach dem Wiegevorgang schließlich Gewissheit.

Der Lkw mit einer zulässigen Beladung von bis zu 7,6 Tonnen war mit einem Wiegeergebnis von 15,1 Tonnen um nahezu 100 % überladen, so dass der Fahrer aufgefordert werden musste, die Ladung entsprechend zu reduzieren, damit dieser seine Fahrt fortsetzen konnte.

Die Beamten leiteten wegen der Überladung ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren gegen den Fahrer ein.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle; POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4635606 Polizei Eschwege

@ presseportal.de