Polizei, Kriminalität

Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung

11.09.2019 - 17:21:58

Polizeipräsidium Hamm / Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher ...

Hamm-Mitte - Am Dienstag, 10. September brannte gegen 11 Uhr ein leerstehendes Gebäude an der Wilhelmstraße. Gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr und die Polizei ein zweites Mal zum Gebäude gerufen, da es erneut brannte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Mittwoch, 11. September 2019, gegen 00.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei abermals alarmiert. Bei Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

Unsere bisherigen Pressemitteilungen lesen Sie hier.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4371468 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4371692

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de