Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei ermittelt wegen K?rperverletzung

25.03.2021 - 15:22:35

Polizeiinspektion Ludwigslust / Polizei ermittelt wegen ...

Sternberg - Nach einem K?rperverletzungsdelikt am Mittwochabend in Sternberg ermittelt die Polizei jetzt in diesem Fall. Bisherigen Erkenntnissen zufolge sollen gegen 19:20 Uhr zwei junge M?nner auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Goethestra?e einen 40-j?hrigen Mann ohne erkennbaren Grund mit F?usten und Tritten traktiert haben. Ein Zeuge griff in das Geschehen ein, worauf die beiden Angreifer zun?chst verschwanden. Auch das Opfer entfernte sich nach dem Vorfall. Es konnte jedoch am Donnerstagmorgen durch die Polizei namentlich bekannt gemacht werden. Die beiden deutschen Tatverd?chtigen - ein 16-j?hriger Jugendlicher und ein 20-j?hriger Heranwachender - kehrten sp?ter zum Ort des Geschehens zur?ck und konnten dort durch die Polizei gestellt werden. Beide waren alkoholisiert. Die Polizei nahm gegen die beiden mutma?lichen Angreifer eine Anzeige wegen K?rperverletzung auf und ?bergab den minderj?hrigen Tatverd?chtigen anschlie?end seiner Mutter.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Instagram: @polizei.mv.lup Facebook: Polizei Westmecklenburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4873678 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de