Obs, Polizei

Polizei ermittelt nach Umweltdelikt und sucht Zeugen;

09.04.2018 - 17:06:40

Polizei Marburg-Biedenkopf / Polizei ermittelt nach Umweltdelikt ...

Marburg-Biedenkopf - Polizei ermittelt nach Umweltdelikt und sucht Zeugen

Breidenbach-Kleingladenbach: Am Samstag, 7. April oder Tage zuvor haben Unbekannte diverse Autoteile am Ende der Zufahrt zum Silbersee in der Waldgemarkung Kleingladenbach illegal entsorgt. Die Polizei ermittelt und sucht nun nach dem Verursacher sowie nach Zeugen. Bei den abgelegten Gegenständen handelt sich unter anderem um eine Stoßstange, einen Doppelscheinwerfer, Stoßdämpfer, Bremsscheiben sowie einen Müllsack voller Kleinteile. Der Schrott stammt wahrscheinlich aus der Reparatur eines silberfarbenen Daimler Benz der E-Klasse oder eines Coupés. Zudem ließen die Unbekannten etwa 20 Liter Altöl zurück. Ein Foto steht als Download unter www.polizeipresse.de (Dienststellen/Hessen/Marburg-Biedenkopf) zur Verfügung.

Jürgen Schlick

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!