Obs, Polizei

Polizei ermittelt gegen wild gewordene Furie

09.04.2018 - 17:21:36

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Polizei ermittelt ...

Siegen - Wegen Widerstandes gegen und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt aktuell die Siegener Polizei gegen eine 19-jährige Frau.

Die auf jeden Fall unter Alkohol- und möglicherweise auch Betäubungsmitteleinfluss stehende Frau hatte in der Nacht zu Samstag zunächst in einer Freudenberger Diskothek randaliert. Als sie diese deshalb verlassen musste und die Polizei hinzugezogen wurde, drehte die 19-Jährige unvermittelt vollkommen durch: Zunächst attackierte sie einen eingesetzten Beamten mit einem versuchten Schlag ins Gesicht, dann trat sie nach dem Polizisten. Einen zweiten Beamten spuckte sie an. Selbst nachdem die Delinquentin schließlich mittels Handschellen fixiert und dann im Streifenwagen der Wache zugeführt werden sollte, gab sie keine Ruhe. Zunächst trat sie gegen den Streifenwagen, dann spuckte sie weiter wild um sich und beleidigte die eingesetzten Beamten aufs Übelste. Einer jungen Polizeikommissarin biss sie zudem noch in die Hand. Im Bereich der Wache angekommen, waren dann mehrere Beamte notwendig, um die wilde Furie aus dem Streifenwagen ins Innere des Dienstgebäudes zu verfrachten bzw. zu tragen. Wobei die 19-Jährige auch dabei noch weiter wie von Sinnen um sich trat. Der Frau wurde schließlich eine Blutprobe entnommen, wobei die 19-Jährige auch hierbei versuchte, sich dieser Maßnahme gewaltsam zu widersetzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!