Polizei, Kriminalität

Polizei ermittelt gegen unfallflüchtigen Senior

10.04.2018 - 16:37:13

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Polizei ermittelt ...

Kreuztal - Ein bereits über 90-jähriger Autofahrer kollidierte am Montagmorgen aufgrund körperlicher Mängel auf der HTS kurz vor der AS Buschhütten mit einer Schutzplanke. Dabei entstand ein Schaden von über 5000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Senior dann unerlaubt von der Unfallstelle - dabei in deutlichen Schlangenlinien und teilweise sogar auf dem Seitenstreifen fahrend. Einer Kreuztaler Streifenwagenbesatzung gelang es, den Unfallflüchtigen im Bereich der Marburger Straße anzuhalten. Sein Führerschein wurde sichergestellt, zudem eine Anzeige gegen ihn gefertigt.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!