Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Stadtgebiet: Sturmtief sorgt für 100 ...

24.02.2017 - 15:46:30

Polizei Duisburg / Stadtgebiet: Sturmtief sorgt für 100 .... Stadtgebiet: Sturmtief sorgt für 100 Polizeieinsätze - keine Verletzten

Duisburg - In der Zeit von Donnerstagmittag (23. Februar) 12:45 Uhr bis Freitagnacht (24. Februar) 05:30 Uhr ist es aufgrund des Sturmtiefs zu über 100 Polizeieinsätzen im Stadtgebiet gekommen. Zahlreiche umgefallene Bäume, herunterstürzende Dachziegel und umherfliegende Bauzäune hielten die Einsatzkräfte auf Trapp. Auf der Mercatorstraße sorgte gegen 17:50 Uhr eine umgestürzte Baustellenampel für ein Verkehrschaos. Zur gleichen Zeit hielt ein auf der B288 abgestellter Anhänger dem Wind nicht stand und kippte um. Es gab keine Verletzten wegen der Witterungsbedingungen in Duisburg.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!