Obs, Polizei

Polizei Duisburg / Rumeln-Kaldenhausen: Polizei fahndet ...

16.05.2018 - 16:51:38

Polizei Duisburg / Rumeln-Kaldenhausen: Polizei fahndet .... Rumeln-Kaldenhausen: Polizei fahndet öffentlich nach Tankstellendieb

Duisburg - Die Polizei Duisburg fahndet öffentlich mit Bildern nach einem bislang unbekannten Mann, der am Sonntagabend (13. Mai, 23:45 Uhr) eine Tankstelle an der Düsseldorfer Straße überfallen hat (siehe Pressebericht vom 14. Mai, 12:06 Uhr). Der etwa 1,70 Meter große Mann ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und hat dunkle Haare. Beim Überfall trug er einen blauen Kapuzenpulli, eine Sonnenbrille, eine blaue Jeans und weiße Turnschuhe. Die Kapuze hatte er sich über den Kopf gezogen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!