Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Falsche Stadtwerkemitarbeiter ...

14.02.2018 - 17:27:13

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Falsche Stadtwerkemitarbeiter .... Rheinhausen: Falsche Stadtwerkemitarbeiter bedrohen Mann mit Messer

Duisburg - Falsche Stadtwerkemitarbeiter haben sich am Montag (12. Februar) gegen 14:30 Uhr Zutritt zur einer Wohnung auf der Beethovenstraße verschafft, weil sie angeblich Zählerstände ablesen müssten. Als der 54-Jährige mit den vermeintlichen Mitarbeitern im Wohnzimmer stand, hielt einer der beiden ihm ein Messer an den Hals und forderte Geld. Nachdem der Duisburger ihnen Bares übergab, verschwanden sie wieder. Die Männer sind 1,70 Meter groß, haben schwarze Haare und trugen schwarze Anzüge mit weißem Hemd und Krawatte. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!