Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Meiderich: Polizisten halten alte Bekannte ...

26.01.2018 - 09:21:26

Polizei Duisburg / Meiderich: Polizisten halten alte Bekannte .... Meiderich: Polizisten halten "alte Bekannte" an: Gefälschte Kennzeichen, keine Fahrerlaubnis und Haftbefehle offen

Duisburg - Zwei "alte Bekannte" fuhren am Mittwoch (24. Januar) gegen 23:45 Uhr einer Zivilstreife auf der Spichernstraße quasi vor die Füße. Die Polizisten erkannten den Fahrer direkt und wußten, dass er keine Fahrerlaubnis hat. Bei der Verkehrskontrolle sprang der 24-Jährige aus dem Auto und rannte weg. Den Beifahrer konnten die Beamten festnehmen. Der 34 Jahre alte Mann hatte nämlich zwei Haftbefehle wegen des illegalen Handels mit Betäubungsmittel offen. Bei der Überprüfung der Autokennzeichen kam heraus, dass diese komplett gefälscht sind. Die Polizisten stellten den Opel samt Kennzeichen sicher. Während der Ältere jetzt seine Haftstrafen absitzt, muss sich der Fahrer mit einer Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Urkundenfälschung auseinandersetzen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!