Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Meiderich: Betrunkener verursacht ...

26.03.2018 - 15:51:46

Polizei Duisburg / Meiderich: Betrunkener verursacht .... Meiderich: Betrunkener verursacht Verkehrsunfallflucht und stellt sich am nächsten Tag bei der Polizei / Polizei sucht Zeugen

Duisburg - Ein 45-jähriger Duisburger stellte sich am Sonntag (25.03.2018) auf der Polizeiwache Meiderich und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an, welche er am 24.03.2018 zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr auf dem Weg vom Spichernplatz Richtung Schmidtstraße verursacht haben will. Er war alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis mit seinem weißen Mietwagen Ford Transit unterwegs. Bei einem eingelegten Zwischenstopp kaufte er an einem Kiosk einen Flachmann. An die genauen Unfallorte und die Anzahl möglicher beschädigter Fahrzeuge hatte der Mann jedoch keine Erinnerung. An dem Ford Transit konnte über die gesamte Fahrzeuglänge eine Beschädigung und roter Fremdlack festgestellt werden. Das Verkehrskommissariat 21 sucht nun Geschädigte und Zeugen, die Angaben zum besagten Unfallgeschehen, der genauen Unfallörtlichkeit sowie betroffenen Fahrzeugen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0203-280-0 entgegen genommen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!