Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Duisburg / Ka?lerfeld: ?ber die Stra?e gerannt und von ...

13.04.2021 - 14:32:53

Polizei Duisburg / Ka?lerfeld: ?ber die Stra?e gerannt und von .... Ka?lerfeld: ?ber die Stra?e gerannt und von Auto erfasst - 15-J?hriger verletzt

Duisburg - Am Montagmittag (12. April, gegen 12:45 Uhr) ist ein 15-J?hriger beim ?berqueren der Schifferstra?e vor einen Transporter gelaufen. Der Jugendliche war aus einem Bus ausgestiegen und laut Zeugenaussagen unvermittelt auf die Stra?e gerannt, so dass der 47-j?hrige Fahrer eines Opel Vivaro nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der Jugendliche prallte gegen die linke Seite des Fahrzeugs und verletzte sich. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die Schifferstra?e war wegen des Unfalls zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

au?erhalb der B?rodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4887788 Polizei Duisburg

@ presseportal.de