Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Hochfeld: Schlägerei durch starken ...

02.01.2018 - 12:41:45

Polizei Duisburg / Hochfeld: Schlägerei durch starken .... Hochfeld: Schlägerei durch starken Polizeieinsatz beendet

Duisburg - Zunächst alarmierten Zeugen die Polizei, weil sich am Neujahrsmorgen (1. Januar) auf der Liebfrauenstraße mehrere Menschen schlagen sollen. Als die Streife eintraf, war nur noch ein verletzter Mann da. Dieser wollte den Beamten zwar nicht erzählen was passiert war, trotzdem schrieben sie eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der 34-Jährige kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Ein paar Minuten später ging gegen 06:00 Uhr ein weiterer Notruf wegen einer Schlägerei zwischen circa 30 Personen in der Nähe auf der Brückenstraße ein. Rund 15 Streifenwagenbesatzungen trennten die Parteien und erteilten Platzverweise. Ein alkoholisierter Streithahn wollte sich nicht beruhigen lassen und schubste einen Polizisten. Dieser stolperte, blieb jedoch unverletzt. Die Uniformierten nahmen den 20 Jahre alten Mann mit ins Gewahrsam. Nach Abkühlung seines Gemüts, durfte er wieder nach Hause gehen. Er muss sich jetzt mit einem Verfahren wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte auseinandersetzen. Die Kriminalpolizei prüft jetzt, ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Auseinandersetzungen gibt. Bisher wollte keiner der Beteiligten den Beamten etwas zu den Streitgründen sagen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!