Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Unbekannter dreht Wasserhähne ...

13.02.2018 - 14:17:08

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Unbekannter dreht Wasserhähne .... Hochemmerich: Unbekannter dreht Wasserhähne im Keller auf - Zeugen gesucht

Duisburg - Feuerwehr und Polizei rückten Dienstagfrüh (13. Februar) um 06:30 Uhr zu einem vermeintlichen Rohrbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Friedrich-Ebert-Straße Nahe der Bertholdstraße aus. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Unbekannter mehrere Wasserhähne in einem Keller aufgedreht und die Türe von außen verschlossen hatte. Die Feuerwehr brach die Tür auf, drehte die Hähne ab und pumpte das Wasser ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter 0203 280-0 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!