Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Dellviertel: Tatverdächtiger nach Einbruch ...

14.01.2020 - 17:26:39

Polizei Duisburg / Dellviertel: Tatverdächtiger nach Einbruch .... Dellviertel: Tatverdächtiger nach Einbruch ins Lehmbruck-Museum festgenommen

Duisburg - Am Montagabend (13. Januar, 22:40 Uhr) soll ein 35-Jähriger in das Lehmbruck-Museum auf der Friedrich-Wilhelm-Straße eingebrochen sein, indem er eine Fensterscheibe zerstörte. Im Gebäude löste er einen Alarm aus. Polizeibeamte waren zügig vor Ort. Als der mutmaßliche Einbrecher das Museum durch einen Notausgang verlassen wollte, nahmen sie ihn fest. Der Tatverdächtige hatte Elektronikartikel im Gepäck, die er aus dem Museum mitgenommen haben soll. Er wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg wegen des Verdachts des Diebstahls in einem besonders schweren Fall einem Haftrichter am Amtsgericht Duisburg vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4491915 Polizei Duisburg

@ presseportal.de